Suche
Close this search box.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters!

Das Aussehen eines jeden Menschen wird durch die Gene vererbt. Die Hälfte der Gene werden von der Mutter, die andere vom Vater vererbt. Dadurch mischen sich alle Gene immer wieder neu und jeder Mensch kommt einmalig zur Welt. Obwohl eineiige Mehrlinge sich eindeutig ähnlich sehen, sind sie nie zu 100 % gleich. So gibt es stets Unterschiede im Aussehen und den Erbmerkmalen.

Schönheit

© Pexels / Pixabay – Die Gene entscheiden über das Aussehen

Bei Geschwistern sind diese Auffälligkeiten deutlich unterschiedlicher. Im Falle von eineiigen Mehrlingen kann ein minimaler Unterschied bereits in einem vorhandenen Muttermal bestehen. Das natürliche Aussehen lässt sich durch die Gene kaum beeinflussen. Allerdings ist jeder Mensch auf seine eigene Art und Weise schön.

Das Aussehen optimieren!

Das Gewicht eines Menschen kann mitunter an den vererbten Genen liegen. Meist jedoch lässt sich dies mit Sport und einer gesunden Ernährung beeinflussen. Ausreichend Bewegung in den Alltag integriert, kann weitere Krankheiten vorbeugen. Doch wer mit seinem Aussehen unglücklich ist, kann eben dieses optimieren lassen. PD Dr. Jürgen Hussmann bietet zur Optimierung der Schönheit plastische Chirurgie an. So lassen sich Brüste vergrößern oder verkleinern. Eine krumme Nase kann begradigt werden und Segelohren angelegt werden.

Ebenfalls lässt sich durch einen operativen Eingriff die Haut straffen oder Fett absaugen. Die Vorstellung des optimalen Aussehens kann also erreicht werden. Wie das genau aussieht, kommt auf die eigenen Gedanken und vorhandenen Möglichkeiten an. Neben der Schönheitschirurgie bietet die plastische Chirurgie nach einem Unfall oder einer Krankheit verschiedene Möglichkeiten an.

Willkommen in der Hauptstadt!

Die Praxis von PD Dr. Jürgen Hussmann liegt in Berlin. Durch die freie Arztwahl in Deutschland kann die Praxis auch von anderen Städten aus besucht werden. Allerdings sollten zwischen dem Beratungsgespräch, welches vor der Operation stattfindet und dem Eingriff einige Tage liegen. Ob diese Zeit im Wohnort oder gar in Berlin überbrückt wird, entscheidet jeder selbst. In dieser Zeit ist es wichtig, sich über verschiedene Faktoren der geplanten Operation bewusst zu werden. Schließlich geht es zwar um das Angleichen an die eigene Schönheitsvorstellung, andererseits darf der gesundheitliche Aspekt nicht vergessen werden.

Jeder operative Eingriff kann für den Körper eine Belastung sein. Steht die Operation an, lässt sich sowohl davor wie danach Berlin entdecken. Sollte neue Kleidung benötigt werden, ist das Alexa Shoppingcenter eine schöne Anlaufstelle. Hier befinden sich etwa 150 Geschäfte an einem Ort, direkt am Alexanderplatz gelegen. Darüber hinaus bietet Berlin viele weitere Attraktionen zum Entdecken an.

Fotoshooting im neuen Leben!

Einige Menschen setzen eine Schönheitsoperation mit dem Beginn eines neuen Lebens gleich. Da empfiehlt es sich in Berlin auf Fototour zu gehen. Zum einen bietet Berlin unterschiedliche Sehenswürdigkeiten, zu dem auch das David Bowie Haus gehört. Auf der anderen Seite lassen sich an vielen Orten in Berlin tolle Fotos machen. Von sich selbst oder einer Begleitperson. So kann das neue Aussehen gefeiert werden. Am besten direkt mit einem leckeren Essen in einem der vielen Restaurants.

Das höchstgelegene Restaurant ist der Stadt, befindet sich dabei im Fernsehturm. Die Esstische stehen dabei auf einer Plattform, die sich innerhalb von einer Stunde einmal um den Kern des Turmes dreht. Eine wundervolle Aussicht über die ganze Stadt ist dabei inklusive. Diese Optionen können auch noch nach dem Nachsorgetermin der OP wahrgenommen werden.

Weitere Nachrichten
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Suche
Close this search box.