Bald ist es wieder soweit – Weihnachtsbäume, Geschenke und Spekulatius bestimmen die Weihnachtszeit. Für die Deutschen ist Weihnachten das wichtigste Fest des Jahres. Traditionell kommen die Menschen im Kreise der Familie zusammen und feiern mit ihren Liebsten das Weihnachtsfest. Wenige Wochen vorher beginnt die besondere Stimmung mit Weihnachtsmärkten und Lichterketten. Für viele ist Weihnachten, das zugleich für die Geburt Jesus Christi steht, eine bewährte Tradition. Trotz der teils schlechten Wirtschaftsmeldungen bleiben die Deutschen spendabel und wollen dieses Jahr im Schnitt 281 Euro für Geschenke ausgeben.

Ruhiges Landleben

© Pixabay – Bald ist wieder Weihnachten

Wer nicht bereit ist so viel Geld für Geschenke zu investieren, sollte auf Events wie den Black Friday (29.11.2019) oder Cyber Monday (02.12.2019) warten. Online- als auch Offline-Händler unterbieten sich hier jedes Jahr, wodurch deutlich günstigere Preise für den Verbraucher zustande kommen. Aber Achtung: Nicht alles ist ein Schnäppchen wo mit einem Sale-Schild geworben wird. Die Preise sollten trotzdem verglichen werden.

In vielen Onlineshops können auch Gutscheine große Einsparungen bewirken. Wer seine Geschenke online kaufen möchte, sollte bei Portalen wie Sparheld.de nach aktuellen Gutscheinen Ausschau halten. Aber was sind nun die beliebtesten Geschenke der Deutschen zu Weihnachten? Ernst & Young hat wie jedes Jahr in einer Umfrage mit 1000 Verbrauchern herausgefunden, was die beliebtesten Weihnachtsgeschenke der Deutschen sind.

Platz 6: Schmuck

Auf Platz 6 der beliebtesten Weihnachtsgeschenke steht Schmuck. Besonders für Frauen sind Armbänder, Ketten, Ohrringe oder Ringe ein gern gesehenes Geschenk. In jeder Preiskategorie findet man Accessoires, die die Frau begeistern. Mit einem Schmuckgeschenk löst man bei seinen Geliebten immer eine Freude aus.

Platz 5: Bücher

Ein Geschenk, die Freude und Familienmitglieder jeder Altersklasse freudig stimmt, sind auf Platz 5 die Bücher. Weil es eine enorm große Auswahl an Krimis, Sachbüchern, Romanen oder Kinderbüchern gibt, findet sich auf diese Art und Weise für jedermann das richtige Geschenk. Ein großer Teil der Bevölkerung greift abends oder in seiner Freizeit zum Buch, weswegen ein spannendes Exemplar bei vielen Personen eine freudige Erwartung und Spannung auslöst. Mit einem gut ausgewählten Buch kann deshalb wenig falsch gemacht werden.

Platz 4: Kleidung

Fast alle Menschen interessieren sich für ihre Kleidung und legen viel Wert auf einen guten Stil. Die Kleidung befindet sich somit auf Platz 4 der beliebtesten Weihnachtsgeschenke der Deutschen. Wenn man in etwa über den Kleidungsstil von seinem Partner, seiner Mutter oder seinen Bekannten Bescheid weiß, kann schnell ein richtiges Teil ausgesucht werden.

Platz 3: Events

Platz 3 der beliebtesten Weihnachtsgeschenke ist das Verschenken von Events. Wenn etwas Besonderes oder Außergewöhnliches verschenkt werden soll und man damit herausstechen möchte, ist eine Karte für ein Konzert des Lieblingskünstlers oder ein Ticket für eine Veranstaltung genau das richtige. Damit wird der Person ein besonderes Erlebnis gegeben, an dass sich noch lange zurückerinnert werden kann. Vielleicht macht man auch einfach ein gemeinsames Event daraus?

Platz 2: Spielwaren

Spielwaren sind das zweitbeliebteste Geschenk zu Weihnachten. Speziell für Kinder sind neue Spielwaren eine große Freude, die auch weit nach Weihnachten gewähren wird. Das richtige Brettspiel, Kuscheltier oder Puzzle begeistert viele Kinder in jungem Alter. Für Großeltern, Eltern oder die Patentante ist das richtige Spiel deshalb genau das richtige, um ein Funkeln in den Augen des Kindes auszulösen.

Platz 1: Geld & Geschenkgutscheine

Die klare Nummer eins sind Geld beziehungsweise Geschenkgutscheine. Wenn Unsicherheit oder Kreativlosigkeit besteht, geht man mit einem Geldgeschenk oder einem Gutschein für ein beliebtes Geschäft kein Risiko ein. Somit kann die Person für sich selber entscheiden, wo das Geld am besten angelegt ist. Wer jetzt noch denkt Geldgeschenke seien zu unpersönlich, der kann sich bei der Gestaltung des Geschenks einfach doppelt Mühe geben. Sei es zum Beispiel eine schön geformte Geldblume oder eine z.B. eine Pralinenschachtel gefüllt mit Banknoten, statt mit Schokolade. Ideen findet man auf Seiten wie Pinterest genügend.