Exit Live Adventures: Preise, Bilder & Öffnungszeiten

Das „Exit Live Adventures“ am Alexanderplatz, bietet 66 minutenlangen Nervenkitzel. Dafür wurde das gleichnamige Computerspiel in Escape Rooms verwandelt. Sechs verschiedene Räume warten auf die Besucher. Im Spiel „Biggs – The Legacy“ muss Jagd auf ein Artefakt gemacht werden, während man in „Game of Crowns“ aus einem Gefängnis entkommen und eine Krone stehlen muss. In den anderen Missionen muss ein Computervirus gestoppt, eine Bombe entschärft oder die Unschuld bewiesen werden. Im „Pottsfield Sanatorium“ finden sich die Spieler in einem alten und verlassenen Sanatorium wieder. Die Spieler müssen nun herausfinden, wie sie dorthin gelangt sind und wie sie entkommen können.

Battle-Modus für bis zu 16 Spieler

In einigen Räumen kann man zwischen einem Single-Modus und einem Battle-Modus wählen. Dies bietet die Möglichkeit, gegen andere Gruppen anzutreten. Ein Highlight ist das Virtual Reality Live Adventure. In dieser Mission tragen die Spieler VR Brillen und müssen innerhalb von 44 Minuten vielfältige Rätsel lösen. An fünf Spielen können bereits Besucher ab 10 Jahren teilnehmen, auch wenn Exit ein Mindestalter von 12 empfiehlt. Das Spiel „Pottsfield Sanatorium“ ist aufgrund von Horrorelementen allerdings erst ab 16 Jahren freigegeben.

Exit Live Adventures – Escape Room im Zentrum Berlins

„Exit Live Adventures“ befindet sich in einem Bunker im Herzen Berlins. Direkt neben dem U-Bahnhof Klosterstraße befindet sich das Escape Game mit seinen insgesamt sechs Missionen. Darunter findet man Räume wie „Game of Crowns“, „Hackers Home Reloaded“ oder „Biggs – The Legacy“. Im Raum „Secret Prison“ können sogar bis zu 16 Spieler im Battle-Modus gleichzeitig gegeneinander antreten.

Exit Live Adventures Berlin - Secret Prison

© exit-game.de

Secret Prison

Im „Secret Prison“ Raum müsst ihr als Team versuchen eure Unschuld zu beweisen und aus dem Zellentrakt entkommen.

Exit Live Adventures Berlin - Hackers Home Reloaded

© exit-game.de

Hackers Home Reloaded

Im Raum „Hackers Home Reloaded“ ist man auf der Suche nach einem berüchtigtem Hacker, der einen großen Anschlag plant.

Exit Live Adventures Berlin - Exit Express

© exit-game.de

Schwieriges Unterfangen

Insgesamt wurden bereits rund 34.000 Missionen absolviert. Die Erfolgsquote der Spieler liegt bei nur 67,6%.

Anfahrt, Adresse und Kontakt

Adresse: Klosterstraße 62 in 10179 Berlin
Telefon: 030 / 20 84 99 070
E-Mail: hallo@exit-game.de
Webseite: exit-game.de
ÖPNV: U-Bahn: U2 bis U Klosterstr. (Berlin)
Parkplätze: Kostenpflichige Parkplätze in der Nähe vorhanden.

Spielbedingungen

Räume: Biggs – The Legacy (2-6 Spieler / FSK 10)
Game of Crowns (4-10 Spieler / FSK 10 / 2 Gruppen empfohlen)
Hackers Home Reloaded (2-6 Spieler / FSK 10)
Lost Cargo (2-5 Spieler / FSK 10)
Pottsfield Sanatorium (3-8 Spieler / FSK 16)
Secret Prison (3-8 oder 8-16 Spieler / FSK 10)
Spieldauer: 66 Minuten
Sprachen: Deutsch oder Englisch

Preise

Normalmodus:
(Hackers Home, Pottsfield Sanatorium, Biggs – The Legacy)
2 Spieler: ab 69,00 Euro*
3 Spieler: ab 89,00 Euro*
jeder weitere Spieler: 10,00 Euro*
Normalmodus:
(Lost Cargo)
2 Spieler: ab 59,00 Euro*
3 Spieler: ab 79,00 Euro*
jeder weitere Spieler: 10,00 Euro*
Battle-Modus:
(Secret Prison, Game of Crowns)
3 vs. 3 Spieler: ab 178,00 Euro*
4 vs. 4 Spieler: ab 198,00 Euro*
je weitere 2 Spieler: 20,00 Euro*

Öffnungszeiten

Montag: 15.00 – 22.00 Uhr*
Dienstag: 15.00 – 22.00 Uhr*
Mittwoch: 13.00 – 22.00 Uhr*
Donnerstag: 13.00 – 22.00 Uhr*
Freitag: 10.00 – 22.00 Uhr*
Samstag: 10.00 – 22.00 Uhr*
Sonntag: 10.00 – 22.00 Uhr*
*Die Preise und Öffnungszeiten können ggf. abweichen. Informieren Sie sich bitte vorab beim Anbieter.

Gefällt Ihnen die Location?
4.4/5 aus 5 Bewertungen

Hinterlassen Sie einen Kommentar