Nachtleben in Berlin

Felix Club

Der elegante Felix Club liegt im Herzen der Metropole auf der Rückseite vom Hotel Adlon. Er gehört seit über zehn Jahren zu den angesagtesten Hotspots in Berlin und genießt internationale Bekanntheit. Dazu haben einige Promis wie zum Beispiel Beyonce, Boris Becker, Robbie Williams oder Kylie Minogue beigetragen. Geöffnet hat das Felix an vier Abenden in

Adagio Berlin

Das Adagio gehört zu den echten Institutionen in der vielfältigen Berlin Clubszene. Der Club liegt zentral am Potsdamer Platz unter dem Musicaltheater. Für Nachtschwärmer aus dem In- und Ausland ist das Adagio eine etablierte Adresse geworden. Zahlreiche Promis haben hier schon gefeiert und getanzt. Barockes Design trifft auf heiße Beats 2014 wurde der Club modernisiert

Berghain

Das Berghain genießt einen internationalen Bekanntheitsgrad. Viele Berlin Besucher haben den Club bei ihrem Besuch in der Metropole als Adresse vermerkt. Die Vorläufer des in dem Gebäude im Bezirk Friedrichshain entstanden bereits in den frühen 90er Jahren. Als die Technoszene in Deutschland auf dem Vormarsch war, machte sich die Location als Fixpunkt für Nachtschwärmer ihren

Watergate Berlin

Das Watergate ist ein hipper Electro-Club im Herzen Berlins. Das "Water" im Namen des Clubs lässt bereits darauf schließen, dass die Location am Wasser liegt. Direkt am Ufer der Spree ist es den Gästen möglich, nach einer durchgetanzten Nach die Füße in das kühle Wasser zu tauchen. Besonders in Sommer eine echte Wohltat, nicht nur

Clubs Berlin – Die besten Clubs der Hauptstadt

Clubs in Berlin Clubszene in Berlin Clubs nach Genre Die Berliner Clubszene ist sehr vielfältig. Klar - Berlin ist unsere Multi-Kulti-Hauptstadt, weshalb es hier viele abwechslungsreiche Clubs gibt. Nicht wenige Touristen reisen extra nach Berlin, um Party zu machen, spaß zu haben und das Tanzbein zu schwingen. Deshalb stellen wir Euch auf dieser Seite die