Sushi Restaurants in Berlin

TOP 15 – Die besten Sushi Restaurants in Berlin

1

DUDU Restaurant

© dudu-berlin.de

DUDU

Wie es sich für ein hippes asiatisches Restaurant in der Torstraße in Berlin-Mitte gehört, ist das DUDU immer gut besucht. Die U-Bahn Station Rosenthaler Platz ist nur wenige Meter entfernt. Serviert wird dort Sushi und andere asiatische Speisen. Ein halbes Dutzend Köche bereitet die Gerichte in der großen offenen Küche teilweise vor den Augen der Gäste zu … mehr
Adresse: Torstrasse 134 in 10119 Berlin
Stadtteil: Mitte
Küchenstil: Asiatisch, Vietnamesisch, Sushi

2

Daitokai Restaurant

© daitokai.de

Daitokai

Das Daitokai ist Teil der ersten japanischen Restaurant-Gruppe, die in Deutschland aufgebaut wurde. Im Obergeschoss des Europa-Centers am Tauentzien kann man sich in die Welt der japanischen Genüsse entführen lassen. Angeboten wird authentische Küche auf gehobenem Niveau aus dem Reich der aufgehenden Sonne. An den großen Tischen sitzen bis zu acht Personen und beobachten … mehr
Adresse: Tauentzienstraße 9-12 in 10789 Berlin
(im Obergeschoss vom Europa-Center)
Stadtteil: Charlottenburg
Küchenstil: Asiatisch, Japanisch, Sushi

3

Kuchi Restaurant

© kuchi.de

Kuchi

Das Kuchi in der Kantstraße ist längst Kult. Es gehört dem angesagten Asia-Gastronom The Duc Ngo, der viele asiatische Restaurants in Berlin betreibt. Gäste finden in asiatischem Flair ein vielfältiges Angebot an Sushi, Ramen und weiteren japanischen Spezialitäten. Das Kuchi steht für ausgefallene Menüs. So gibt es zum Beispiel eine Sushi-Pizza … mehr
Adresse: Kantstraße 30 in 10623 Berlin
Stadtteil: Charlottenburg
Küchenstil: Asiatisch, Japanisch, Sushi

4

Sachiko Restaurant

© sachikosushi.com

Sachiko

Bereits seit 1995 bietet das Sachiko seinen Gästen erstklassige Sushi Gerichte. Die Sushi-Bar in den S-Bahnbögen nahe dem Savignyplatz wurde bereits mehrfach prämiert. Sie gehört zu den besten Sushi-Bars in der Hauptstadt. Neben traditionellen Variationen gibt es immer wieder neue kreative Sushi-Rollen im Angebot. Die kleinen Häppchen laufen auf einem Förderband … mehr
Adresse: Jeanne-Mammen-Bogen 584 in 10623 Berlin
Stadtteil: Charlottenburg
Küchenstil: Asiatisch, Japanisch, Sushi

5

Sushi

© pixabay.com

Sasaya

Sushi-Fans kommen im Prenzlauer Berg im Sasaya auf ihre Kosten. Viele Japaner besuchen das Restaurant, um frische Gerichte aus der Heimat zu genießen. Neben Sushi gibt es Sashimi, Nudelsuppen und andere kreative Gerichte im Angebot. Vor den Augen der Gäste werden die Bestellungen frisch und in bester Qualität zubereitet. Der japanische Abend kann mit einer großen Auswahl an Tees und Sakes … mehr
Adresse: Lychener Straße 50 in 10437 Berlin
Stadtteil: Prenzlauer Berg
Küchenstil: Asiatisch, Japanisch, Sushi

6

ZEN Restaurant

© zenberlin.de

ZEN

Anfang 2016 eröffnete das Restaurant ZEN seine Pforten in der Berliner City West. Im Angebot befinden sich moderne und vielseitige Sushi-Kreationen sowie traditionelle asiatische Gerichte. Das Restaurant ist ein Tipp für alle Freunde der asiatischen Küche auf gehobenem Niveau. Die Speisen werden selbstverständlich aus besten Zutaten und ohne Zusätze wie Glutamat … mehr
Adresse: Uhlandstraße 170 A in 10719 Berlin
(im Hof der Uhland-Passage)
Stadtteil: Charlottenburg
Küchenstil: Asiatisch, Japanisch, Sushi

7

DUDU 31 Restaurant

© dudu31.de / Steve Herud

DUDU 31

Im Herzen der Berliner City West gibt es im Familienbetrieb des eleganten DUDU 31 Sushi und vietnamesische Spezialitäten. Das DUDU 31 in der Bleibtreustraße ist ein Ableger des bekannten DUDU in Mitte und wurde ebenfalls zu einem Hot Spot in der Stadt. Die Wände sind violett, dazu kommen große Windlichter mit einem Schimmer von Perlmutt und moderne Designerstühle aus Holz … mehr
Adresse: Bleibtreustraße 31 in 10707 Berlin
(im Hotel Bleibtreu)
Stadtteil: Charlottenburg
Küchenstil: Asiatisch, Vietnamesisch, Sushi

8

Seoulkitchen Restaurant

© seoulkitchen.de

Seoulkitchen

In Friedrichshain an der immer belebten Warschauer Straße ist das stylische Restaurant Seoulkitchen zu finden. Es wird von zwei Geschwistern aus einer deutsch-koreanischen Familie geführt. Rote Backsteinwände und massive Holzmöbel sorgen für eine beruhigende Atmosphäre in der lebhaften Umgebung. Im Angebot sind vor allem Sushi und kreative Speisen aus Korea. Sushirollen gibt es flambiert … mehr
Adresse: Warschauer Straße 46 in 10243 Berlin
Stadtteil: Friedrichshain
Küchenstil: Asiatisch, Koreanisch, Sushi

9

Udon Kobo Ishin Restaurant

© ishin.de

Udon Kobo Ishin

Wie der Name des Udon Kobo Ishin schon verrät, hat sich das japanische Restaurant auf Udon spezialisiert. Udon sind dicke Weizennudeln aus Japan. Diese werden wie gute Pasta beim Italiener frisch von Hand gemacht. Gegessen werden sie warm oder auch kalt mit verschiedenen Toppings und Saucen. Ganz klassisch kann man Udon auch als Suppe löffeln. Serviert wird … mehr
Adresse: Litfass-Platz 1 in 10178 Berlin
Stadtteil: Mitte
Küchenstil: Asiatisch, Japanisch, Sushi

10

Sushi

© pixabay.com

Omoni

Das kleine Sushi-Restaurant Omoni steht vor allem für kreative Küche aus Korea und Japan. In der Kopenhagener Straße im Stadtteil Prenzlauer Berg erwartet das kleine Restaurant seine Gäste in schlichtem Design. Holzbänke und kleine Holztische prägen das Interieur. Sushi wird in abwechslungsreichen Kreationen auf die Teller gebracht, von klassisch bis hin zu außergewöhnlich … mehr
Adresse: Kopenhagener Straße 14 in 10437 Berlin
Stadtteil: Prenzlauer Berg
Küchenstil: Asiatisch, Japanisch, Koreanisch, Sushi

11

KING KING Restaurant

© kingkingberlin.de

KING KING

Traditionelle Gerichte aus Kambodscha und Japan kommen im King King frisch auf den Tisch. Die Einrichtung ist modern und stylish gehalten. Im King King gilt das Motto „Das Auge isst mit“. Die Speisen werden deswegen besonders liebevoll auf dem Teller angerichtet und dekoriert. Das Sushi und die asiatischen Gerichte werden mit frischen Zutaten hergestellt und setzen immer wieder … mehr
Adresse: Rosa-Luxemburg-Straße 17 in 10178 Berlin
Stadtteil: Mitte
Küchenstil: Asiatisch, Kambodschanisch, Japanisch, Sushi

12

Vox Restaurant

© vox-restaurant.de

Vox

Das Vox Restaurant befindet sich im Fünfsternehotel Grand Hyatt direkt am Potsdamer Platz. Passend zum Hotelkonzept ist das Restaurant edel und modern gehalten. Dort werden vor den Augen der Gäste frische Sushi-Rollen zubereitet. Dabei gibt es sowohl Klassiker als auch ausgefallene Kreationen im Angebot. Als zusätzliches Highlight wird Wasabi am Tisch frisch mit … mehr
Adresse: Marlene-Dietrich-Platz 2 in 10785 Berlin
(im Grand Hyatt Hotel)
Stadtteil: Tiergarten
Küchenstil: Saisonal, Sushi

13

Gingi’s Izakaya

© gingis-izakaya.de

Gingi’s Izakaya

Gingi’s Izakaya liegt in der belebten Rykestraße im Prenzlauer Berg, wo sich viele Bars und Restaurants befinden. Gäste werden meistens von Gingi, dem Inhaber persönlich in Empfang genommen. Gerne erklärt er sein Konzept und die aktuelle Karte. Das Restaurant legt viel Wert auf eine persönliche Atmosphäre und hat nicht nur deswegen viele Stammgäste. Im Sommer sind … mehr
Adresse: Rykestraße 45 in 10405 Berlin
Stadtteil: Prenzlauer Berg
Küchenstil: Asiatisch, Japanisch, Sushi

14

Mikoto Sushi

© sushi-mikoto.de

Mikoto Sushi

Frisch gerolltes Sushi gibt es in dem kleinen Lokal Mikoto Sushi in einer zwanglosen Loungeatmosphäre. Das Restaurant mit Terrasse mitten im Prenzlauer Berg konzentriert sich auf Sushi und vietnamesische Spezialitäten zu fairen Preisen. Besonders beliebt sind die Sushi Eigenkreationen wie die „Rainbow Roll“ mit echtem Krebsfleisch. Während der Saison … mehr
Adresse: Pappelallee 22 in 10437 Berlin
Stadtteil: Prenzlauer Berg
Küchenstil: Asiatisch, Vietnamesisch, Japanisch, Sushi

15

Royals & Rice

© royalsandrice.com

Royals & Rice

Der Vietnamese auf der beliebten Torstraße in Mitte bietet Asia-Fans vielfältige Leckerbissen. Dazu gibt es diverse hochwertige Kaffeespezialitäten aus dem Vietnam. Die Preise im Royals & Rice sind recht günstig. Die Mehrzahl der Hauptgerichte kosten weniger ale zehn Euro. Mittags gibt es eine wöchentliche wechselnde Mittagskarte. Das Angebot ist vielfältig … mehr
Adresse: Torstraße 164 in 10115 Berlin
Stadtteil: Mitte
Küchenstil: Asiatisch, Vietnamesisch, Sushi

Alle Sushi Restaurants von A bis Z

In Berlin gibt es eine Vielzahl an Sushi Restaurants und Bars. Kein Wunder, das gesunde Fast Food wird hierzulande immer populärer. Wer keine Lust auf das miese Sushi aus dem Supermarkt hat, sollte bei einem der nachfolgenden Lokale vorbeischauen.

Mitte (Tiergarten, Wedding)

DUDU – Torstrasse 134 in 10119 Berlin
Izumi Sushi – Kronenstraße 66 in 10117 Berlin
KING KING – Rosa-Luxemburg-Straße 17 in 10178 Berlin
Royals & Rice – Torstraße 164 in 10115 Berlin
Udon Kobo Ishin – Litfass-Platz 1 in 10178 Berlin
Vox – Marlene-Dietrich-Platz 2 in 10785 Berlin

Charlottenburg-Wilmersdorf

Daitokai – Tauentzienstraße 9-12 in 10789 Berlin
DUDU 31 – Bleibtreustraße 31 in 10707 Berlin
Kuchi – Kantstraße 30 in 10623 Berlin
Sachiko – Jeanne-Mammen-Bogen 584 in 10623 Berlin
ZEN – Uhlandstraße 170 A in 10719 Berlin

Pankow (Prenzlauer Berg, Weißensee)

Gingi’s Izakaya – Rykestraße 45 in 10405 Berlin
Mikoto Sushi – Pappelallee 22 in 10437 Berlin
Omoni – Kopenhagener Straße 14 in 10437 Berlin
Sasaya – Lychener Straße 50 in 10437 Berlin

Friedrichshain-Kreuzberg

Seoulkitchen – Warschauer Straße 46 in 10243 Berlin

Problem melden

Haben Sie einen Fehler gefunden, oder ist etwas nicht korrekt?

Sushi ABC – Wissenswertes zur Japanischen Kost

Entgegen der landläufigen Meinung stammt Sushi ursprünglich nicht aus Japan. Übersetzt bedeutet Sushi so etwas wie „Reis mit etwas anderem“. Seinen Ursprung hat es in einer Konservierungsmethode für Süßwasserfische, welche von Bewohnern am Fluss Mekong entwickelt wurde. Schon im 2. Jahrhundert gibt es dafür Belege aus China. Der Reis wurde für einen Gärungsprozess benutzt, um Fisch länger haltbar zu machen. Bis zu einem Jahr konnten Fische auf diese Art damals aufbewahrt werden. Dabei wurde der Reis allerdings so säuerlich, dass er vor dem Verzehr des Fisches weggeworfen wurde.

maki-sushi

© pixabay.com / Maki-Sushi

Diese Methode zur Gärung wurde in anderen Ländern Asiens ebenfalls populär und breitete sich weiter aus. In Japan wurde die Methode ab dem 7. Jahrhundert genutzt. Im Land der aufgehenden Sonne wurden die Zubereitungsarten für Sushi weiter verfeinert. In Tokio, das damals noch Edo hieß, entstand später die moderne Variante des Sushi. Verwendet wurde frischer Meeresfisch zusammen mit Reis. Auch heute experimentieren Sushi-Köche in aller Welt an immer neuen Kreationen.

Sushi – Die klassischen Sorten im Überblick

  • Maki: Maki ist ein echter Klassiker, gerollt auf einer Bambusmatte. Reis wird dabei mit Gemüse oder Fisch variiert. Dazu gibt es wahlweise Avocado, Gurke, Surimi oder Karotte.

  • California Rolls: California Rolls werden oft auch Inside-Out-Roll genannt und sind spezielle Maki. Die Reisrolle verläuft außen und wird mit Sesam oder Fischeiern dekoriert. Innen ist das Algenblatt und wird mit Fisch oder Gemüse kombiniert. Das Geschmackserlebnis verändert sich durch die umgekehrte Anordnung.

  • Nigiri: Ein Reisballen wird mit Fisch oder Meeresfrüchten belegt. Manchmal ist ein Hauch Meerrettich noch dazwischen oder ein Algenblatt herum gewickelt. Ein Nigiri ist meist fünf bis sieben Zentimeter lang.

  • Sashimi: Unter Sashimi versteht man in dünnen Scheiben geschnittenen rohen Fisch oder Meeresfrüchte. Als Fischsorten bieten sich Thunfisch, Lachs und Steinbutt besonders gut dazu an. Der Verzehr findet ohne Reis und Algen statt. In der Regel ist Sashimi eine Vorspeise.

  • Temaki: Temaki ist eine Tüte aus einem gerösteten Noriblatt. Als Zutat wird Fisch, Omelett oder Gemüse zusammen mit Reis hinein gerollt. Dazu gibt es nach Wahl etwas Wasabi. Diese Sushi-Variante ist ideal, um selber seine Kreation zusammenzustellen.

So isst man Sushi

Fertiges Sushi zu essen ist einfacher als die Zubereitung der gesunden Reisrollen. Sushi sollte entweder mit Stäbchen oder aber mit den Händen gegessen werden. In aller Regel wird Sushi in mundgerechten Portionen serviert, sodass die Rolle im Ganzen verspeist werden sollte, um so das perfekte Geschmackserlebnis zu erhalten.

Ganz klassisch dazu gibt es Sojasauce. Die Rolle sollte am besten nur leicht benetzt und nicht darin ertränkt werden. Außerdem sollte die Sojasauce gerade bei Nigiris nie den Reis benetzen, sondern nur den Fisch. Um die Geschmacksnerven zwischen dem Genuss verschiedener Sorten von Sushi zu neutralisieren, empfiehlt sich eingelegter Ingwer. Traditionelle Getränke zum Essen sind grüner Tee oder Sake. Ein trockner Wein passt auch zu der japanischen Spezialität.

Gefällt Ihnen die Seite?
4.7/5 aus 10 Bewertungen

Schreibe doch einen Kommentar