Nachrichten rund um Berlin

20. 09.2017
  • auto-felge

KFZ-Versicherung: Berlin bleibt teures Pflaster für Autofahrer

Alle Jahre wieder passen die Versicherungsgesellschaften ihre Tarife in der Autoversicherung an. Es werden die Schadensbilanzen ausgewertet und auf der Basis die Regional- sowie Typklassen angepasst. In 2018 gibt es für etwa jeden dritten Autobesitzer eine Veränderung. Dabei kann es sowohl günstiger als auch teurer werden. In der Kfz-Haftpflichtversicherung kann sich die Mehrheit der Autofahrer

7. 09.2017
  • bundestag

Millionenüberschuss: Berlin glänzt mit neuen Einnahmen

Berlin gilt als arm aber sexy. Etwa 63 Milliarden Euro Schulden hatte die Hauptstadt in der Spitze angesammelt. Was vor Jahren noch unvorstellbar ist, wurde nun Realität: Berlin erzielte abermals einen unerwartet hohen Überschuss in seinem Haushaltsplan. Dies ist für viele eine handfeste Überraschung. Erstmals seit Jahren gilt Berlin nicht mehr als finanzieller Sanierungsfall. Für

6. 09.2017
  • air-berlin

Air Berlin: EU erlaubt Hilfskredit für angeschlagene Airline

Ein Kredit über 150 Millionen soll den Flugbetrieb bei Air Berlin zumindest für die kommenden Monate sichern. Das Darlehen vom Bund wurde von der EU-Kommission abgenickt. Es soll als Überbrückung dienen, bis ein neuer Investor für die Airline gefunden wurde. Zuletzt hatte der Mitbewerber Ryanair die Vergabe des Darlehens scharf kritisiert und als unfairen Eingriff

5. 09.2017
  • kriminalitaet

Kriminalstatistik: Mehr Gewalt in der Hauptstadt

Eine neue Kriminalstatistik die dem RBB vorliegt zeigt, dass in den letzten acht Jahren die Gewaltbereitschaft in der Hauptstadt ebenso zugenommen hat, wie die Zahl der Rohheitsdelikte wie Vergewaltigung, Mord und Totschlag. Kriminalitätsbelastete Ortschaften Berlins Besonders dramatisch von diesem Anstieg sind die ohnehin schon kriminalitätsbelasteten Ortschaften Berlins, wie Kottbusser Tor und Alexanderplatz. Gerade in diesen

7. 12.2016
  • Flughafen Berlin: Air Berlin Flugzeuge

Erstmals 30 Millionen Passagiere an Berliner Flughäfen

Das Jahr 2016 beschert den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld einen neuen Rekord: Zum ersten Mal ist an den Berliner Airports die Zahl von 30 Millionen Fluggästen in einem Jahr überschritten worden. Wachstum dank Billigfliegern Die gestiegenen Passagierzahlen an den beiden Berliner Flughäfen sind dabei in erster Linie auf die gute Geschäftslage bei Billigfliegern zurückzuführen.

7. 12.2016
  • dessert-rutz-restaurant

Guide Michelin: Gala für Sterneköche in Berlin

Der Michelin-Stern steht für Qualität: Punktet ein Restaurant sowohl im Service, als auch mit den servierten Speisen in besonderem Maße. Dann hat die Lokalität die Chance darauf, von dem namhaften Restaurantführer positiv bewertet zu werden. © rutz-restaurant.de - Dessert-Kreation von Marco Müller Ein Michelin-Stern gleicht einem Ritterschlag Und wenn man dies erreicht hat, kann man

17. 10.2013
  • brandenburger-tor

Party: Tag der Deutschen Einheit am Brandenburger Tor

Feiertage haben in der Regel ja immer einen etwas würdevollen Touch an sich. Man begeht sie in Gedenken an... Ja aber, man kann auch so richtig Party feiern. Wo, wann? Leider schon geschehen, aber noch eines Resümees würdig, ganz im Sinne eines Feiertages. 3. Oktober 2013 - Party vom Feinsten Der 3. Oktober diesen Jahres,

12. 08.2013
  • berlin-east-side-gallery

Wohnraum: Berlin baut neue Wohnungen

Berlin bleibt eine wachsende Stadt. Etwa 40.000 Zuzüge im Jahr verzeichnet Deutschlands Hauptstadt. Dass der Wohnraum in Berlin knapp und meist nicht billig ist, ist in der gesamten Bundesrepublik bekannt. Jetzt versucht die Stadt ein wenig einzulenken, berichtet der Tagesspiegel: Die Genehmigungen für Neubauten steigen an. Bezahlbarer Wohnraum weiterhin problematisch Da vor allem junges Publikum